Jojo Rabbit

Filmplakat © siehe Verleih
Genre: Komödie / Drama / Krieg
Länge: 108 Min.
FSK: ab 12 Jahren

Darsteller: Roman Griffin Davis (Jojo), Thomasin McKenzie (Elsa), Scarlett Johansson (Rosie), Taika Waititi (Adolf), Sam Rockwell (Captain Klenzendorf), Rebel Wilson (Fraulein Rahm), Alfie Allen (Finkel), Stephen Merchant (Deertz), Archie Yates (Yorki), Luke Brandon Field (Christoph), Sam Haygarth (Hans), Stanislav Callas (Russischer Soldat), Joe Weintraub (Herr Junker), Brian Caspe (Herr Müller), Gabriel Andrews (Herr Klum), u.v.a.

Regie: Taika Waititi


STORY

Zweiter Weltkrieg: Das Weltbild des einsamen deutschen Jungen Jojo (Roman Griffin Davis) wird völlig auf den Kopf gestellt, als er herausfindet, dass seine alleinerziehende Mutter Rosie  (Scarlett Johansson) auf ihrem Dachboden ein jüdisches Mädchen (Thomasin McKenzie) versteckt.

Jojo muss sich daraufhin seinem blinden Nationalismus stellen, der durch seinen idiotischen imaginären Freund Adolf Hitler (Taika Waititi) genährt wird ...

- "Jojo Rabbit" entstand nach dem Drehbuch und unter der Regie von Taika Waititi und basiert auf dem Roman "Caging Skies" von Christine Leunens. "Als ich aufwuchs, erlebte ich als jüdischer Maori ein gewisses Maß an Vorurteilen. Deshalb soll 'Jojo Rabbit' auch als Mahnung dienen, unsere Kinder, besonders in der heutigen Zeit, zu Toleranz zu erziehen - und auch uns selbst daran erinnern, dass in dieser Welt der Hass keinen Platz hat. Kinder werden ohne Hass geboren, sie werden zum Hass abgerichtet." (Taika Waititi)


© 2020 Twentieth Century Fox / © 2019 Walt Disney